Die Jury

Über die Vergabe der Preise entscheidet eine unabhängige Fachjury. Die Jury besteht i.d.R. aus drei Juror*innen. Das Urteil der Jury ist verbindlich und unanfechtbar.
Die Namen der Jury für den 5. Fotomarathon Rheinfelden – virtuell und international werden nach der Prämierung hier vorgestellt.

Kriterien der Jury
Um im Wettbewerb erfolgreich sein zu können, sollten die eingereichten Serien folgende Kriterien erfüllen:

  • 2020 – ein besonderes Jahr. Wenn schon in unterschiedlichen Orten und Städten fotografiert wird, dann sollten die Fotos auch Rückschlüsse auf den Aufnahmeort zulassen
  • Deutlicher serieller Charakter
  • Treffende Umsetzung der Einzelaufgaben
  • Das Oberthema sollte in den Einzelbildern sichtbar werden
  • Individueller fotografischer Ausdruck

 

 


Organisiert wird der Fotomarathon Rheinfelden von

Petra Böttcher

Grafikdesignerin, Fotografin und Dozentin für Fotokurse

https://dfa.photography/mitglied/petra-boettcher

 

 

 

 

und

Toni Latsch-Gulde

Medienpädagoge und pädagogischer Mitarbeiter der VHS Rheinfelden e.V.

 

 

 

 



Der 5. Fotomarathon Rheinfelden wird unterstützt durch