Wie der Fotomarathon Rheinfelden abläuft

Am Rheinfelder Fotomarathon kann teilnehmen, wer sich angemeldet hat.

Die Anmeldegebühr zum Rheinfelder Fotomarathon 2018 beträgt bei Anmeldung bis zum 28. Mai  25,00 Euro, danach 40,00 Euro.

Mit dem Start um 10:00 Uhr im VHS-Haus erhalten alle Teilnehmenden ihre Startnummer und der Marathon beginnt. Mit der Ausgabe von Startnummer und Laufzettel werden das übergeordnete Motto und die ersten 4 Aufgaben bekanntgegeben. Jeweils 3 und 6 Stunden nach dem Start besteht ein Zeitkorridor von 30 Minuten in dem

- die Teilnehmerkarte abgestempelt werden muss

- die nächsten 4 Aufgaben in Empfang genommen werden

Die vorherigen Aufgaben müssen zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgearbeitet sein, empfohlen wird dies aber.

Nach spätestens 9 Stunden, also um 19:00 Uhr, muss die Teilnehmerkarte zum letzten Mal abgestempelt und die Fotos auf einer mit der Startnummer versehenen Speicherkarte an der letzten Station abgegeben werden. Die Fotos müssen im JPEG-Format vorliegen, dürfen nicht außerhalb der Kamera bearbeitet worden sein und müssen in der richtigen Reihenfolge auf der Speicherkarte abgelegt sein. Zwischen den Bilddateien dürfen durch Löschen entstandene Lücken vorhanden sein.

Die Teilnehmenden müssen die Fotos selbst machen, es dürfen aber andere Personen unterstützend mitarbeiten, z.B. als Model, BeleuchterIn, LastenträgerIn, …

Die eingereichten Serien, die den formalen Kriterien entsprechen, werden auf Fotobahnen ausgedruckt und der Jury zur Bewertung vorgelegt.

Die Jury wählt die drei Siegerserien (1., 2. und 3. Platz) aus. Die prämierten Serien werden in einer eigenen Veranstaltung der Öffentlichkeit vorgestellt, in deren Rahmen alle für die Jury ausgedruckten Serien in einer Ausstellung präsentiert werden.

Den drei SiegerInnen winken Sachpreise.

Mit ihrer Anmeldung räumen die Teilnehmenden dem Veranstalter ein kostenloses Nutzungsrecht an ihren Fotos zum Zwecke der Ausstellung und der Werbung für eventuelle nachfolgende Fotomarathons ein.

Ausschreibung              Ablauf              Preise              Teilnahmebedingungen            Anmeldung

nützliche Tipps              Die Aufgaben              PreisträgerInnen und Jury              Galerien

Der Fotomarathon Rheinfelden wird unterstützt von