Klimanotstand in Rheinfelden


Mittwoch, 4. Dezember, 19:00 Uhr

Info-Vortrag von Frank Philipps, Klimaschutzmanager der Stadt Rheinfelden

Das Klima wandelt sich - und das viel schneller als irgendwann sonst in den letzten Jahrtausenden. Und es wandelt sich weltweit. Viele Menschen und schon längst nicht mehr nur Schüler*innen sind angesichts des Klimawandels in Sorge. Viele Kommunen in Deutschland haben aufgrund dieser Entwicklung bereits den Klimanotstand ausgerufen, darunter auch die Städte Konstanz, Basel und Lörrach. Auch im Gemeinderat von Rheinfelden wird darüber am Anfang des Jahres 2020 entschieden. Der Klimaschutzmanager der Stadt Rheinfelden, Frank Philipps, fasst in einem Vortrag den aktuellen Stand zu den Themen Klimawandel und Klimanotstand zusammen.
Anschließend wird allen Besucher*innen die Gelegenheit gegeben, das Für und Wider zum Ausrufen des Klimanotstandes zu diskutieren.

Der Vortrag findet in der Cafeteria der VHS Rheinfelden statt und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Zurück