Telemedizin: Fernbetreuung und Fernüberwachung


Ein Livestream-Vortrag im Rahmen des Projekts gesund-altern@bw

Dienstag, 18.05.2021, 18:00 Uhr

Eine Anmeldung ist bis 12:00 Uhr am Livestreamtag möglich!

Telemedizin bedeutet, dass ohne Zeitverzug und über weite Strecken hinweg eine ärztliche oder pflegerische Betreuung von Patient*innen stattfinden kann. Das kann zum Beispiel eine Therapie, Diagnostik oder Beratung sein. Zur Überbrückung der Distanz kommen Kommunikationstechniken zum Einsatz. Im Mittelpunkt des Vortrages steht dabei die Telemedizin am Robert-Bosch-Krankenhaus und welche Chancen Telemedizin z. B. Menschen mit einer chronischen Erkrankung bietet. Nach einem Krankenhausaufenthalt können so zu Hause Vitalwerte überwacht werden und eine Begleitung durch das Team des Telemedizinischen Zentrums Sicherheit und einen besseren Umgang mit der Erkrankung bieten.

Nähere Informationen finden Sie HIER.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!


Zurück