VHS-Hygieneplan in der Corona-Pandemie


Gemeinsam gesund bleiben!

Die Gesundheit unserer Teilnehmenden und Kursleitungen liegt uns sehr am Herzen. Zu Ihrem Schutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen beachten Sie bitte unbedingt die folgenden Hinweise:

1. In den Fluren und Gängen der VHS besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Während des Unterrichts im Kursraum brauchen Sie diese jedoch nicht zu tragen.

2. Achten Sie bitte auf einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m.

2. Bilden Sie auch in den Pausen keine Gruppen.

3. Beachten Sie die Markierungen für die Wegeführung und für den Abstand.

4. Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich, mindestens 20-30 Sekunden mit Wasser und Flüssigseife. Ist das nicht möglich, desinfizieren Sie Ihre Hände bitte gründlich.

5. Beachten Sie die Husten-und Niesetikette: Husten oder niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. Vermeiden Sie Berührungen, Umarmungen und schütteln Sie keine Hände. Wenn Sie sich krank fühlen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust von Geschmacks-/Geruchssinn, Hals-oder Gliederschmerzen), bleiben Sie zu Hause oder verlassen Sie die Volkshochschule.

6. Informieren Sie schon beim Verdacht auf eine „Corona“-Infektion das örtliche Gesundheitsamt.

Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Hier finden Sie unseren Hygieneplan zur Corona-Pandemie.

Bitte beachten Sie auch das Merkblatt zum Verhalten in der Corona-Zeit.


Zurück