201-104250 Infoabend: Die Arbeit des BUND Hochrhein

Beginn Mi., 24.06.2020, 19:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ulrich Faigle

Der BUND Hochrhein, ein überparteilicher und gemeinnütziger Verband, setzt sich für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen ein und pflegt in der Region mehr als 30 Hektar Biotope. Er macht sich dabei stark für den Schutz wertvoller Gebiete, wie die freifließenden Strecken am Hochrhein oder Moore und Allmendweiden im oberen Hotzenwald. Die Schwerpunkte seines kommunalen Engagements sind: Praktischer Natur- und Artenschutz, Betreuung von Schutzgebieten, Verhinderung von Eingriffen in Natur und Landschaft, Einfluss auf Flächenplanung und Stopp des Flächenverbrauchs, Energie, Klimaschutz und Verkehr.
Der BUND Regionalgeschäftsführer Ulrich Faigle wird an diesem Abend von den aktuellen Aktionen und Projekten des BUND berichten und ihre Fragen zur Arbeit des BUND beantworten.




Kursort

Cafeteria

Hardtstr. 6
79618 Rheinfelden

Termine

Datum
01.07.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Hardtstr. 6, VHS Cafeteria