201-106001 Vortrag: Alltagsdrogen - zwischen Genuss und Sucht

Beginn Mi., 06.05.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Manfred Müllers

In Kooperation mit dem Baden-Württembergischen Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH - Fachstelle Sucht

Was verstehen wir unter Alltagsdrogen? Und wann werden Genussmittel zu Alltagsdrogen?
Zwar sterben immer weniger Deutsche an Heroin und anderen harten Drogen, doch immer noch zu viele sind abhängig von Medikamenten, Tabak und Alkohol. Was sind die Gründe solche Alltagsdrogen zu konsumieren?
Manfred Müllers, seit über 20 Jahren trockener Alkoholiker, erklärt in seinem Vortrag wie Sucht entsteht und wie man ihr entgegenwirken kann.




Kursort

Cafeteria

Hardtstr. 6
79618 Rheinfelden

Termine

Datum
06.05.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hardtstr. 6, VHS Cafeteria