222-104120 Vortrag: Slow Travel - Langsames, bewusstes und nachhaltiges Reisen

Beginn Mi., 07.12.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Anika Neugart

Slow Travel ist eine Gegenbewegung zum Paulschaltourismus. Ähnlich der Slow Food-Bewegung, geht es um das bewusste, entschleunigte Erleben, nur eben beim Reisen. Der Mensch und die Umgebung stehen dabei im Mittelpunkt. Ein Reisetrend, der gut für die Einheimischen, die Umwelt sowie die Reisenden selbst ist. Im Vortrag werden neben den negativen Folgen des Overtourism (ein schädliches Übermaß an Reisenden) viele Reisebeispiele gezeigt - von der Individualreise bis hin zu gebuchten Gruppenreisen.
Anika Neugart, studierte Kulturmanagerin und -wissenschaftlerin M.A., beschäftigte sich bereits in ihrer Masterarbeit mit dem Thema Nachhaltigkeit. Während der Arbeit an ihrem neuesten Projekt, dem Buch "Simply Green. Von Achtsamkeit bis Zero Waste. Nachhaltige Lebensstile im Faktencheck", stieß sie auf die Slow-Travel-Bewegung. Im September 2020 gründete sie eine Website, um den neuen Reisetrend auch im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen (www.travelslowly.de). Sie arbeitet als Veranstaltungsmanagerin im Kulturamt von Rheinfelden (Baden).

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtbibliothek Rheinfelden (Baden) statt.




Kursort

Cafeteria

Hardtstr. 6
79618 Rheinfelden

Termine

Datum
07.12.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hardtstr. 6, VHS Cafeteria