Sprachen / Deutsch als Fremdsprache
Sprache ist der Schlüssel, der für jede Kontaktaufnahme, für das tägliche Leben und für den Einstieg ins Arbeitsleben unabdingbar ist. Daher bilden die sogenannten Integrationskurse die Grundlage unserer Kursangebote Deutsch als Fremdsprache.

Beratung / Anmeldung
Die VHS bietet allgemeine Integrationskurse sowie Integrationskurse mit Alphabetisierung auf den verschiedenen Niveaustufen vormittags, nachmittags oder auch abends an.
Gerne informieren wir Sie, wer zu den Integrationskursen zugelassen werden kann, und stellen, falls nötig, gemeinsam mit Ihnen den Antrag.
Eine Anmeldung ist nur persönlich möglich. Je nach Vorkenntnissen, die in einem Einstufungstest ermittelt werden, können die
entsprechenden Module belegt werden.
Integrationskursberechtigte werden gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
Für ALGII- und SGBII-Empfänger ist die Teilnahme mit einem entsprechenden Berechtigungsschein oder Antrag kostenfrei. Für alle anderen Integrationskursberechtigten beträgt die Gebühr für einen Kursabschnitt mit 100 Unterrichtsstunden (Modul) 195,00 €.
Für Selbstzahler beträgt die Gebühr für einen Kursabschnitt 390,00 €.

Kursberatung ist zu folgenden Zeiten möglich:
montags 10 - 12 Uhr, mittwochs 15 - 17 Uhr, donnerstags 10 - 12 und 15 - 19 Uhr und freitags 10 - 12 Uhr
Ihre Ansprechpartnerin:
Gabi Kromer
Tel. 07623/7240-12
gabi.kromer@vhs-rheinfelden.de

Deutsch als Fremdsprache


Sprache ist der Schlüssel, der für jede Kontaktaufnahme, für das tägliche Leben und für den Einstieg ins Arbeitsleben unabdingbar ist. Daher bilden die sogenannten Integrationskurse die Grundlage unserer Kursangebote Deutsch als Fremdsprache.

Beratung / Anmeldung
Die VHS bietet allgemeine Integrationskurse sowie Integrationskurse mit Alphabetisierung auf den verschiedenen Niveaustufen vormittags, nachmittags oder auch abends an.
Gerne informieren wir Sie, wer zu den Integrationskursen zugelassen werden kann, und stellen, falls nötig, gemeinsam mit Ihnen den Antrag.
Eine Anmeldung ist nur persönlich möglich. Je nach Vorkenntnissen, die in einem Einstufungstest ermittelt werden, können die
entsprechenden Module belegt werden.
Integrationskursberechtigte werden gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
Für ALGII- und SGBII-Empfänger ist die Teilnahme mit einem entsprechenden Berechtigungsschein oder Antrag kostenfrei. Für alle anderen Integrationskursberechtigten beträgt die Gebühr für einen Kursabschnitt mit 100 Unterrichtsstunden (Modul) 195,00 €.
Für Selbstzahler beträgt die Gebühr für einen Kursabschnitt 390,00 €.

Kursberatung ist zu folgenden Zeiten möglich:
montags 10 - 12 Uhr, mittwochs 15 - 17 Uhr, donnerstags 10 - 12 und 15 - 19 Uhr und freitags 10 - 12 Uhr
Ihre Ansprechpartnerin:
Gabi Kromer
Tel. 07623/7240-12
gabi.kromer@vhs-rheinfelden.de

allenur buchbare Kurse anzeigen